Brandübungscontainer in Simbach

posted by: Webmaster
Erstellt: 29 Juli 2022
Zugriffe: 379

Am 28.07.2022 hatten vier unserer Atemschutzgeräteträger wieder eine besondere Möglichkeit, den Ernstfall unter realistischen Bedingungen zu trainieren.

Der Brandübungscontainer des Landesfeuerwehrverbandes Bayern steht dazu seit einigen Tagen in Simbach am Inn.

Zunächst wurden in einer theoretischen Einweisung Grundtechniken der Brandbekämpfung und Strahlrohrführung, sowie die richtige Raumkühlung besprochen. Dabei gingen die Ausbilder auch auf die besonderen Gefahren des Innenangriff, wie Rauchgasdurchzündung und -explosion, ein.

Im Anschluss konnten die Teilnehmer die Brandphänomene im Container selbst erleben, bevor der Raum mittels Hohlstrahlrohr heruntergekühlt wurde.

Von uns durften Florian Bauer, Thomas Schifferer, Michael Schuhbauer und Sebastian Schuhbauer wertvolle Erkenntnisse für dein Einsatzfall sammeln.

 

Bildergalerie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.